Zurück zur Übersicht

Christo & Jeanne-Claude: Wrapped Volkswagen

Christo & Jeanne-Claude
Wrapped Volkswagen

Im Jahr 1963 realisierte Christo die Verhüllung eines VW Käfers (engl.: Beetle). Bereits 1961 wurde in einer Ausstellung in der Kölner Galerie Haro Lauhus ein verhülltes Auto (Renault) gezeigt. Spätere Arbeiten widmeten sich Projekten für andere Kult-Marken („Wrapped Automobile“, Project for Volvo 122 – 5 Sport Sedan, 1984; „Wrapped Motorcycle“, Project for Harley Davidson, 1997; „Wrapped Vespa“, Project 1963 – 1964, 2004). Aber kein anderes Fahrzeug faszinierte den Künstler so sehr wie der Beetle – dieses Zeugnis des modernen Industriedesigns, von dem bis 2003 weltweit mehr als 21 Millionen Exemplare verkauft wurden. Ganz dem Credo des Künstlers entsprechend, dass seine Installationen nur temporäre Eingriffe in die reale Welt seien, wurde die Beetle-Verhüllung 1963 kurz nach ihrer Vollendung wieder abgenommen. Doch das Auto, seine Form und die darin eingeschriebene Geschichte inspirieren Christo bis heute. 2013 widmete der Künstler diesem frühen Projekt deshalb eine faszinierende Collage-Grafik.

„Wrapped Volkswagen“ ist eine für das Werk von Christo typische Limited Edition. Dafür wurde eine Zeichnung des Autos ausgeschnitten, anschließend die Form von Hand mit Stoff überarbeitet und mittels Fäden so überspannt, dass der dreidimensionale Eindruck einer Verhüllung entsteht. Sowohl die leicht diagonale Positionierung auf der Fläche als auch die, einen Entwicklungsraum andeutenden, Lineaturen stellen das Objekt heraus und vermitteln Dynamik. Im unteren Bereich der Grafik ist eine maßstabgerechte, technische Zeichnung des VW Beetle montiert, die Drauf- und Seitenansicht sowie Vorder- und Rückansicht präsentiert. Jedes Exemplar der Collage-Grafik ist handsigniert, nummeriert und datiert. Das Werk rekonstruiert die Original-Verhüllung des Beetle auf eine sehr klare, nachvollziehbare und deshalb umso beeindruckendere Art und Weise.

Die Edition.

  • Motiv: Wrapped Volkswagen
  • Entstehungsjahr: 2013
  • Drucktechnik: Collage-Grafik mit orginal in Stoff verhüllter Brücke und Handübermalung
  • Papiermaße: 55,8 x 71 cm
  • Auflage: 250 arabisch & römisch signierte Exemplare zzgl. 50 e.a.
  • Verfügbarkeit: nur noch wenige Exemplare verfügbar 
  • Signatur: signiert und nummeriert von Christo & Jeanne-Claude

Der Handelsblatt Exklusivpreis beträgt 12.500 €*

*zzgl. 20 Euro Versandkosten, Rahmung auf Anfrage

Erscheinungstermin
14.03.2019