Zurück zur Übersicht

Niedriger Preis: Ölmarkt in Turbulenzen

Der Preis für Rohöl ist so niedrig wie schon lange nicht mehr, das Überangebot ist groß. Das sorgt in manchen Ländern für Anspannung: In Russland hängen die Staatseinnahmen stark vom Ölexport ab, und auch US-Konzerne stehen unter Profitdruck.

Inhalte des PDFs:

  • Haupttext: Ölmarkt in Turbulenzen
  • Infografik: Brentöl – Preisentwicklung seit Oktober 2010