Zurück zur Übersicht

Metallindustrie: Wetzels Betriebsblindheit

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel fordert 5,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten der Branche, um den Binnenkonsum zu stärken. Das hätte negative Folgen für viele Unternehmen. Einigen drohen rote Zahlen.

Inhalt des PDFs:

  • Haupttext: Wetzels Betriebsblindheit

  • Weiterer Artikel: Qualitative Forderungen: Kürzertreten – für Bildung und Altersteilzeit

  • Infografik: Zahl der Beschäftigten und Tariferhöhungen in der Metall- und Elektroindustrie