Zurück zur Übersicht

Kunstmarkt dubios: Die Affäre Achenbach

Das Geschäft mit der Kunst boomt, das lockt auch zweifelhafte Marktteilnehmer an. Die Affäre um den in U-Haft sitzenden Berater Helge Achenbach zeigt, wie schnell unbedarfte Sammler ausgenommen werden können. Wem kann man trauen? Und wem nicht?

Inhalt des PDFs:

  • Haupttext: Nach allen Regeln der Kunst

  • Weitere Texte:
    - Art Consulting: Mit und ohne Ethik-Kodex
    - Rückblick: Die Affäre Achenbach
    - Kunstsammlung Rheingold:
    - Unternehmen und Kunst: Schöner Schein

  • Übersicht: Die berühmtesten Fälscher und ihre Werke