Zurück zur Übersicht

BVB rüstet gegen Bayern auf

Eine Kapitalerhöhung soll Borussia Dortmund 110 Millionen Euro einbringen. Auch Puma und Signal Iduna steigen ein. Mit dem Geld soll der Spielerkader verstärkt werden – um Bayern München zu entthronen.

Inhalt des PDFs:

  • Haupttext: Der Angriff

  • Weitere Artikel:
    - Bilanzcheck: Geld schießt doch Tore
    - Fußballwirtschaft: Liga steigert die Erträge
  • Infokasten: Die Besonderheiten von Fußball-Bilanzen

  • Grafik: Bayern und Dortmund im wirtschaftlichen Vergleich